Grund- und Mittelschule

Wir nehmen Kinder der Grund- (ab Jahrgangsstufe 4) und Mittelschule in unser Internat auf.
Die Kinder besuchen die Verbandsschule in Wiesentheid (Fußweg 10 Minuten), mit welcher wir in engem Kontakt stehen. Da für Kinder der Jahrgangsstufe vier der Unterricht in unserem Schulräumen erfolgt, können wir eine besondere Betreuung dieser Schüler/innen hinsichtlich des Übertritts an das Gymnasium gewährleisten. Für alle Kinder der Grund- und Mittelschule erfolgt die Betreuung zu den im Internat üblichen Bedingungen.
Die Verbandsschule Wiesentheid bietet den sogenannten M-Zug zur Erlangung der mittleren Reife an.
Bei sehr guten Prüfungsergebnissen ist ein Übertritt in die Profilklasse in unser Gymnasium möglich.

Lesen Sie mehr

Leitbild unserer Schule

Es ist unser Ziel, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, sozial handelnden Persönlichkeiten zu erziehen und ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.Erziehung setzt vertrauensvolles Miteinander voraus. Ohne Bindung entsteht keine Bildung. Unsere Lehrer und Erzieher sehen sich nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als menschliche Ansprechpartner.

Zusammenhalt und Rücksichtnahme sind für das Leben in der Gemeinschaft unseres Landschulheimes grundlegend.

Wir stehen für eine Erziehung zu

VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN,
TOLERANZ und
WELTOFFENHEIT.

LSHLuftbild2010b
Lesen Sie mehr

FranceMobil zu Besuch am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim

Am 21.11.2017 stattete die FranceMobil-Lektorin Karen Defour den Französischklassen des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid einen besonderen Besuch ab. Aus Erlangen, dem Sitz des deutsch-französischen Instituts Nordbayern, kam sie mit ihrem FranceMobil, einem Renault Kangoo, und einem großen Koffer angereist. Mit spielerischen Methoden begeisterte sie die Schüler von der französischen Sprache und vermittelte ihnen einen Eindruck von der Kultur ihres Heimatlandes. Von ihrer aufgeschlossenen Art waren alle schnell begeistert und machten eifrig bei den verschiedenen Aktivitäten mit.
Zusammenfassend lässt sich sagen: „C’était très bien...

Lesen Sie mehr

Vortrag Ernst Schulten: „Datensicherheit im Internet“

Da die Schüler am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid dank des Internats die Möglichkeit haben, Brückentage und somit ein verlängertes Wochenende zu genießen, gibt es aber auch Tage, an denen der ausgefallene Unterricht wieder hereingearbeitet werden muss. Weil an einem Samstag aber keine Busse fahren und viele Schüler von ihren Eltern abgeholt werden müssen, hat man sich für den 25. November 2017 auch gleich einen Programmpunkt für die Eltern überlegt. So konnten sie in der 5. und 6. Stunde einen informativen und unterhaltsamen Vortrag über Datensicherheit im Internet anhören.
Mit Ernst Schulten konnte man einen Fachmann engagieren, der schon in rund 150 Schulen und Institutionen Vorträge gehalten hat und bezüglich der Gefahren, die im Netz lauern, ein wahrer Expe...

Lesen Sie mehr

Klassensprecherseminar 2017

Am Montag, den 20.11.17 und Dienstag, den 21.11.17 fand unser jährliches Klassensprecherseminar statt, an dem alle Klassensprecher der Unter-, Mittel- und Oberstufe und zusätzlich alle SMV-Mitglieder teilnahmen. Die Leitung des Seminars übernahmen wie üblich die Vertrauenslehrer und die drei Schülersprecher. Wir haben uns zu Schulbeginn in der Aula getroffen und zunächst einige organisatorische Dinge besprochen. Nachdem dann noch die Aufgaben eines Klassensprechers und der SMV vorgestellt wurden, ging es auch schon an das Sammeln der diesjährigen Themen. Hierbei haben wir zunächst die wichtigen Themen des letzten Jahres, die leider nicht durchgesetzt werden konnten, erneut aufgegriffen und anschließend neue Ideen und Vorschläge gesammelt...

Lesen Sie mehr

Das grüne Klassenzimmer – Der Werdsee im Spiegel der Jahreszeiten • November 2017

2. Dezember 2017

Die ersten Frostnächte mit starken Winden führten zum schnellen Blattfall und Ende November kam der Schnee bis ins Flachland.
Im November trat Ruhe ein am Werdsee. Die Stockenten-Erpel haben ihr Prachtkleid voll entwickelt. Eine erste Balzphase wurde abgeschlossen und die Stockenten sind bereits locker verpaart.
Ein Gartenflüchtling macht sich im Auwald breit. Die gewöhnliche Schneebeere ist ursprünglich in Nordamerika heimisch, in Siedlungsgebieten verwildert sie in feuchten Lebensräumen. Werden die Beeren fest auf den harten Boden geworfen, gibt es einen Knall. Deshalb heißt dieser Busch auch Knallerbsenstrauch.
Der Gemeine Efeu könnte als europäische Liane bezeichnet werden...

Lesen Sie mehr

Achtmal in Folge ausgezeichnet zur Umweltschule in Europa – Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid

Der Amtschef des Umweltministeriums Dr. Christian Barth überreichte den 115 erfolgreichen Schulen aus Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2016/17“. Die Auszeichnungsveranstaltung fand in der Freien Waldorfschule Wendelstein statt. Das Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid wurde von 45 unterfränkischen Schulen zum achten Mal in Folge ausgezeichnet.

Für Amtschef Dr. Christian Barth sind die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten...

Lesen Sie mehr

Leseabend mit Jochen Till am Gymnasium Wiesentheid

Lesen Sie mehr

Die Nacht der Lieblingsbücher

Die Klasse 6b erlebte vom 24. auf den 25. November 2017 eine Lesenacht in der Turnhalle. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbes der 6. Klassen lasen die einzelnen Schüler*innen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Die Klassensiegerinnen wurden Pauline Nickel und Emilia Palotz! Herzlichen Glückwunsch!
Harald Godron

Lesen Sie mehr

Wiesentheider Gymnasiasten besuchen ihre Austauschpartner in Liberec


Schüleraustausch des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid mit dem Gymnázium F.X. Šaldy in Liberec (Tschechische Republik)

Gleis 3 am Bahnhof Iphofen war am 4. 10. 2017 um 9.07 Uhr ziemlich bevölkert, als die 
25 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid mit ihren Lehrern Nicola Dahmen und Reiner Rösel sowie der amerikanischen Assistentin Tori Vogt zum diesjährigen Schüleraustausch nach Liberec losfuhren.
Der herzliche Empfang um 17.45 Uhr am Bahnhof von Liberec durch die ungeduldigen Gastfamilien ließ das sechsmalige Umsteigen unterwegs schnell vergessen. Obwohl die Anschlüsse jeweils zeitlich eng getaktet waren, gab es dank der Disziplin aller Reiseteilnehmer keinerlei Verluste.
Während der acht Tage machten die deutschen und t...

Lesen Sie mehr

Ukrainische und deutsche Gymnasiasten besuchen München

Im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen der Schule Nr. 4 in Novograd-Wolhynsk in der Ukraine und dem Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid besuchte am 09. und 10.10.2017 eine Schülergruppe unter Leitung ihrer Lehrer und Lehrerinnen, Alla Teteria, Lena Opanasiuk, Ulrich Wantzen und der Organisatorin des Austauschs, Martina Schenk, die bayerische Landeshauptstadt.

Das Programm der Münchenfahrt war auf das diesjährigen Motto des Austauschs, „Gesellschaft gemeinsam gestalten – im privaten und politischen Alltag“, abgestimmt. So erkundete die Gruppe nach der Ankunft im „Hostel“ zunächst Teile der Innenstadt mit „Stachus“, der Neuhauser- und der Kaufingerstraße und dem Marienplatz. Nach kurzen Einführungen zur Münchner Geschichte und der Bedeutung der Örtlichkeiten ging es um 17...

Lesen Sie mehr

Das neunjährige Gymnasium

Am Dienstag stellte der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Wiesentheid
Herr Höfle an der Nikolas-Frey-Grundschule das neunjährige Gymnasium vor.

Auf Wunsch stellen wir den Link zur Präsentation bereit:

Lesen Sie mehr

Onlinehilfe LSH – Allgemeiner Elternsprechtag am 8. Dezember 2017

lshkom2
Liebe Eltern,

gerne können Sie für diesen Eltern-Lehrer-Sprechtag unsere digitale Anmeldung lsh.kom nutzen. Diese finden Sie als Link direkt unter
www.lsh-wiesentheid.de/lsh.kom/login.php.
Mit lsh.kom werden Onlinebuchungen von Sprechterminen für den Elternsprechtag ermöglicht, sofern eine E-Mail-Adresse im Sekretariat hinterlegt wurde. Die einzelnen Schritte der Online-Buchung finden Sie ebenfalls als Link auf unserer Homepage.

Die Online-Buchungen können nur im folgenden Zeitraum erfolgen:
Beginn: Freitag 01.12.2017, 14:00 Uhr
Ende: Mittwoch 06.12.2017 22:00 Uhr
Die Sprechzeit ist jeweils auf 7 Minuten begrenzt. Bitte bedenken Sie beim Eintragen, dass Sie Zeiträume einplanen um von einem Termin zum anderem gelangen zu können...

Lesen Sie mehr

Konzept der Chormusik am Gymnasium Wiesentheid

Am Gymnasium Wiesentheid gibt es für alle Altersstufen die Möglichkeit, sich aktiv und gezielt mit Chormusik auseinanderzusetzen (vgl. Graphik). Stets begleitet von Stimmbildung und Atemtechnik werden intensiv Chorwerke vom Mittelalter bis zur Moderne einstudiert und bei verschiedenen Gelegenheiten (vgl. Übersicht) zu Gehör gebracht. Dabei wird der Chor durch Instrumentalisten aus den eigenen Reihen begleitet. Bei den Auftritten gilt stets der Grundsatz, dass Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 sowie Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums und sogar benachbarter Schulen zusammen musizieren und große Chorprojekte umsetzen, die stets unter einem bestimmten Motto stehen. Auch Eltern und Ehemalige können zur bestehenden Chorformation dazukommen...

Lesen Sie mehr