Grund- und Mittelschule

Wir bieten auch Grund- und Mittelschülern in unserem Internat Unterkunft und Betreuung.
Die Kinder besuchen dann die örtliche Nikolaus-Fey-Schule.

Lesen Sie mehr

Leitbild unserer Schule

Es ist unser Ziel, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, sozial handelnden Persönlichkeiten zu erziehen und ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.Erziehung setzt vertrauensvolles Miteinander voraus. Ohne Bindung entsteht keine Bildung. Unsere Lehrer und Erzieher sehen sich nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als menschliche Ansprechpartner.

Zusammenhalt und Rücksichtnahme sind für das Leben in der Gemeinschaft unseres Landschulheimes grundlegend.

Wir stehen für eine Erziehung zu

VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN,
TOLERANZ und
WELTOFFENHEIT.

LSHLuftbild2010b
Lesen Sie mehr

Impressionen vom Schulfest • Juli 2017


(Fotos: A. Weiss)

Lesen Sie mehr

LSH ist bunt

Das Gymnasium Steigerwald Landschulheim Wiesentheid ist bunt – unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus fast 30 verschiedenen Ländern und wir haben zahlreiche sonstige internationale Beziehungen wie Austausche.

LSHistBuntWeltkarteNet

An den Projekttagen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a zusammen mit Herrn Schwarz unsere internationalen Schülerinnen und Schüler zu ihrem Herkunftsland befragt und Steckbriefe zu den jeweiligen Ländern erstellt. Außerdem haben sie zusammen mit Herrn Weiß auf Leinwand eine Weltkarte gezeichnet und alle diese Länder farbig ausgemalt. So ist ein buntes Bild entstanden, das unsere Schule repräsentiert. Unter der Karte befinden sich noch QR-Codes mit denen man die Steckbriefe aufrufen kann.
Die Weltkarte und die QR-Codes, mit denen man zu den Steckbriefen ge...

Lesen Sie mehr

Musiktheater • 2017

Musiktheateraufführungen am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid
am Freitag, 14.07.2017 und am Sonntag, 16.07.2017, jeweils um 19.30 Uhr in der Sporthalle 1 des LSH

MusiktheaterNet

Willkommen in „Hotel Silence“ heißt es bei den diesjährigen Musiktheateraufführungen am Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid. Musiktheatergruppe, P-Seminar Musiktheater, Musiktheaterband sowie die Licht- und Tontechnikgruppe des LSH laden ein zu der Uraufführung dieses Musiktheaterkrimis unter der Leitung von Evi und Gerd Semle:

Hoch oben, in der Abgeschiedenheit der Bergwelt, nur mit einer Seilbahn erreichbar, steht es, „Hotel Silence“: ein Luxushotel der anderen Art für gestresste Manager, Selbstfindungstouristen oder einfach alle, die „dann mal weg“ sein wollen...

Lesen Sie mehr

Das grüne Klassenzimmer – Der Werdsee im Spiegel der Jahreszeiten

Juni 2017

Über weite Strecken war der Juni ein richtiger Hochsommer-Monat, heiß und trocken. Erst zum Ende des Monats setzte der kräftige Regen ein. Der Wasserstand des Werdsees senkte sich stark ab und der angrenzende Fasanenbach war nur noch ein Rinnsal.

Die 5a und die 6b nutzten den Bruchwald des Schulbiotops im Rahmen der Projekttage zur Naturerkundung. Hier waren vorwiegend die verschiedenen Baumarten von Interesse. Das Wissen wurde später in einem Quiz für das Schulfest verarbeitet. Die 6. Klassen erkundeten im Rahmen des Natur und Technik-Unterrichts die Wiesenpflanzen rund um den Werdsee.

Das Innere des Erlenbruchs hat sich komplett verändert, ein grünes Meer, fast schon eine Monokultur aus der Großen Brennnessel...

Lesen Sie mehr

Herzlichen Glückwunsch an den Abiturjahrgang 2017

BeitragsbildAbiturienten2017

 

Unsere Abiturienten 2017 (großes Bild zum herunterladen):

Abiturienten 2017

Lesen Sie mehr

Mit Gästen aus Rumänien in Nürnberg

NürnbergRumänenBeitragsbild

Samstag, 1. Juli: Morgendlicher Start zu einem vielfältigen Ganztagesausflug. Mit der Bahn fuhren 12 Schüler aus Rumänien und ihre Lehrerin, die sich derzeit auf einem Gastaufenthalt in Wiesentheid befinden, zusammen mit 9 Schülern aus Wiesentheid unter Begleitung der beiden Ethik-Lehrer (V. Finkel und A. Weiss) nach Nürnberg.
Erste Station war das ‚Neue Museum‘, das die Teilnehmer mit seiner 100 Meter langen, sanft geschwungenen Glasfassade empfing, die moderne Architektur des modernen Gebäudes geschickt mit der denkmalgeschützten Altstadtsubstanz verbindend. Markenzeichen des Museums ist die weithin sichtbare Wendeltreppe direkt hinter der beeindruckenden Außenwand. Besonders die aktuelle Design-Ausstellung „East and West“ regte zum Staunen und Nachdenken an.
Dann ging es quer du...

Lesen Sie mehr

Profilunterricht Physik

Der Profilunterricht Physik hat am LSH viele Gesichter.

In den einzelnen Jahrgangsstufen werden dank der umfangreichen und modernen Sammlung viele Schülerversuche zu den Themen Optik, Elektrizitätslehre, Mechanik und Radioaktivität durchgeführt.

In den achten Jahrgangsstufe gibt es z. B: auch zusätzlich umfangreichere Projekte, wie den Bau eines Modell eines Stirlingmotors, eines Solarfahrzeuges oder eines Modellhauses, das mit regenerativen Energiequellen versorgt wird.

Den Schülern wird dabei die Gelegenheit geboten, eigene Ideen umzusetzen und persönliche Erfahrungen bei Organisation, handwerklichen Aufgaben und physikalischen Gegebenheiten zu machen...

Lesen Sie mehr

Professionelle Rückenschule im Sportunterricht

Im Rahmen von PiDS hat Frau Schraut am 1. Juni 2017 eine Sportstunde in der Klasse 9c gehalten. Frau Schraut ist Physiotherapeutin und hat den Schülerinnen ein paar Informationen über ihren Beruf gegeben, bevor es mit der Körperarbeit losging. Und Körperarbeit war es wirklich! Schon nach fünf Minuten sagte eine Schülerin: „Das ist ja anstrengender als im normalen Sportunterricht!“

Frau Schraut betonte mehrmals, wie wichtig es sei, den Körper durch Bewegung fit zu halten. Die Schülerinnen sollten mal ausrechnen: „Wie viele Stunden am Tag sitzt du? Acht Stunden? Zehn Stunden? Kann es gut sein für den Körper, wenn du dann in der Freizeit auch nur sitzt?“

Frau Schraut hat uns viele Übungen gezeigt, die die kleinen Muskeln stärken. Z. B...

Lesen Sie mehr

„scrum“ – Herr Koch stellt cooles Projektmanagement vor

Im Rahmen eines drei-monatigen IT-Projektes des Informatikoberstufenkurses des LSH besucht Herr Koch, Mitgründer und Geschäftsführer der Softwarefirma K&K Software AG in Gerolzhofen, den Kurs und hält einen Vortrag über agiles Projektmanagement.

Der ehemalige Schüler des LSH führt zu Beginn kurz seinen Werdegang aus und spricht allgemein über die Ausbildung und Berufschancen in der IT-Branche.

Der Hauptteil des Vortrages stellt die Notwendigkeit der Neuausrichtung im Projektmanagement, das Neue der agilen Projektmanagementmethoden und die Umsetzung mit der sogenannten scrum-Methode dar. Informativ, engagiert, authentisch und witzig führt Herr Koch durch dieses wichtige Gebiet der IT-Branche und zieht die Schüler auch mit hoher Informationsdichte in seinen Bann.

Am Ende nimmt sich...

Lesen Sie mehr

„Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung“

Mit diesem Statement wies Herr Dr. Knaier auf die Bearbeitung von Rechtsfällen hin und motivierte die Schüler der Q11 des Kurses Wirtschaft und Recht zusätzlich durch den Hinweis, dass 80 % der Lösung eines Falles sowieso im Gesetz zu finden sind.
Sein Statement erläuterte Herr Dr. Knaier am Beispiel der Kaufhandlung exemplarisch und die Schüler unterstützten den Referenten dabei nach Kräften.
„Man muss die Systematik des BGB verstehen, dann löst sich der Fall wie von selbst“ so Herr Dr. Knaier und er machte sich unverzüglich an die Erläuterung dieser Systematik anhand von vielen Praxisbeispielen. Dabei ging Herr Dr...

Lesen Sie mehr

Informationsabend über Biobanking, Personalisierte Medizin und Blutspenden am Gymnasium Wiesentheid – 28.6.2017, 18 Uhr

BiobankPlakat

Lesen Sie mehr