Leitbild unserer Schule

Es ist unser Ziel, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, sozial handelnden Persönlichkeiten zu erziehen und ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.Erziehung setzt vertrauensvolles Miteinander voraus. Ohne Bindung entsteht keine Bildung. Unsere Lehrer und Erzieher sehen sich nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als menschliche Ansprechpartner.

Zusammenhalt und Rücksichtnahme sind für das Leben in der Gemeinschaft unseres Landschulheimes grundlegend.

Wir stehen für eine Erziehung zu

VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN,
TOLERANZ und
WELTOFFENHEIT.

LSHLuftbild2010b
Lesen Sie mehr

Schülerseminar des LSH – neue Ideen für die Schule

DSCF7776

Das diesjährige Klassensprecher- und SMV-Seminar des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid fand mit über 60 Teilnehmern am 9. und 10. Januar 2017 in Wiesentheid statt. Die Marktgemeinde hatte der Schule zu diesem Zweck freundlicherweise den Alban-Wolf-Saal des historischen Pfarrhauses zur Verfügung gestellt.
Zunächst wurden die Teilnehmer von den beiden Verbindungslehrern zum geplanten Ablauf des Seminars und über die allgemeinen Rechte und Pflichten der Klassensprecher und der SMV eingeführt. Im Anschluss daran informierte der erste Schülersprecher über die Aufgaben der Schülermitverantwortung und berichtete von der Bezirksaussprachetagung (BAT) der unterfränkischen Schülersprecher.
Danach vertieften die Schüler in elf Arbeitskreisen ihre zuvor in einer zentralen Dis...

Lesen Sie mehr

Sprache verstehen und Mathematik lernen – Mathematik verstehen und Sprache lernen

Jeder braucht Sprache, um lernen zu können. Unsere Schüler Zhihan Wang und Zixuan Chen verstehen Mathematik und lernen damit unsere Sprache.

zhihan-wang-und-zixuan-chen

Das Besondere ist, dass Zhihan und Zixuan erst seit etwa einem Jahr die deutsche Sprache lernen. Zhihan besuchte einen traditionellen Sprachkurs, Zixuan nahm am Programm „InGym“ in Nürnberg, einem halbjährigen Intensivkurs teil.
Derzeit besuchen sie mit weiteren 92 Schülerinnen und Schülern unser Internat . Etwa ein Drittel der Internatsschüler haben einen ausländischen Status. Hier leben und erleben die Schülerinnen und Schüler aus insgesamt neun Ländern ein „Leben in einer Gemeinschaft“. Der Einzelne muss nicht nur lernen sich zu behaupten, sondern auch Rücksichtnahme und Toleranz entwickeln. Dies ist am Landschulheim der Fall...

Lesen Sie mehr

Schulsiegerin Elif Vurmaz beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid am 14.12.16

Wie wird man einen unliebsamen Verehrer am besten wieder los? Mit diesem Problem muss sich die Titelheldin des gleichnamigen Jugendbuches „Das Lotta-Leben“ (von Alice Pantermüller und Daniela Kohl) auseinandersetzen. Elif Vurmaz aus der Klasse 6a ging mit diesem lebhaft und mitreißend vorgetragenen Text als Schulsiegerin aus dem Vorlesewettbewerb des Gymnasium Steigerwald-Landschulheims hervor und die Zuhörer aus den sechsten Klassen verfolgten gemeinsam mit der sechsköpfigen Jury gespannt Lottas Einfälle.

(von links): Helena Hingelkeldey, Laura Langguth, Elif Vurmaz, Leni Warta; hinten: Markus Henneberger, Leonard Feige, Carlotta Haissig, Evi Semle und Martina Schenk

(von links): Helena Hingelkeldey, Laura Langguth, Elif Vurmaz, Leni Warta; hinten: Markus Henneberger, Leonard Feige, Carlotta Haissig, Evi Semle und Martina Schenk

Als Klassensieger der sechsten Klassen lasen außer ihr Leonard Feige (6b), Carlotta Haissig (6a), Helena Hingkelde...

Lesen Sie mehr

Naturkundemuseum und Weihnachtsmarkt

Eine vorweihnachtliche Geographieexkursion führte am 22. Dezember 2016 die Fünftklässler des Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid nach Bamberg ins Naturkundemuseum und auf den Weihnachtsmarkt.

Lesen Sie mehr

Ist es noch weit nach Bethlehem?

Das Gymnasium Wiesentheid legt die Weihnachtsgeschichte musikalisch aus

Symbolisch machten sich die Chöre, Instrumentalisten, Solisten und die neu gebildete Musikklasse der 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Wiesentheid auf den Weg nach Bethlehem, der auch in diesem Jahr wegen der Renovierung der Mauritiuskirche über Gerolzhofen führte. Im festlich geschmückten Steigerwalddom bedankte sich Schulleiter Hilmar Kirch nach der Begrüßung der sehr zahlreichen Zuhörer bei dem gastgebenden Dekan Stefan Mai, bei der Fachschaft Musik und beim Gesamtleiter Franz Huber. Wie in den letzten Jahren wird mit einem Teil der Spenden Sé, die Partnergemeinde Gerolzhofens, unterstützt.

Lesen Sie mehr

Herzliche Weihnachtsgrüße

Lesen Sie mehr

Israelisch-deutsche Völkerverständigung am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (im Rahmen des Johannes Rau Stipendiumprogramms)

Zusätzlich zum Austausch mit Israel, den es am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (LSH) seit Herbst 2012 gibt, haben in diesem Jahr ein Schüler und eine Schülerin des LSH am Johannes Rau Stipendiumprogramm teilgenommen. Dieses wurde vom damaligen Bundespräsident Johannes Rau im Jahr 2000 eingeführt, um die Verständigung zwischen deutschen und israelischen Jugendlichen voran zu treiben. Im Rahmen dieses Stipendiums kommt jedes Jahr eine Gruppe von 20 jugendlichen Israelis mit zwei Begleitern für 13 Tage nach Deutschland, und sie erleben für eine Woche den Alltag in der Schule ihrer Partner und eine Woche Berlin.

Lesen Sie mehr

9. Klassen erleben den Zahlungsverkehr und die Geldanlage aus 1. Hand


Das Projekt PiDS ,Praxis in der Schule‘, startete am 28.11.2016 in das dritte Jahr.
Herr Göb, Leiter der Filiale Wiesentheid der Sparkasse Mainfranken, referierte in allen 9. Klassen erneut kompetent, unterhaltsam und motivierend – für jede richtige Antwort gab es eine kleine süße Belohnung – über alle Formen des Zahlungsverkehrs von der Überweisung bis hin zum SMS-Tan-Verfahren...

Lesen Sie mehr

Merkblätter für ausländische Schüler

Interessierte Schüler aus dem Ausland können sich hier ein Merkblatt in verschiedenen Sprachen durchlesen und herunterladen:

Merkblatt Deutsch

Merkblatt Englisch

Merkblatt Französisch

Merkblatt Spanisch

Merkblatt Russisch

 

 

Lesen Sie mehr

7 x Umweltschule – eine Auszeichnung für das LSH Wiesentheid

umweltschule16

Dem Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (LSH) wurde zum siebten Mal hintereinander die Auszeichnung “ Umweltschule in Europa/ Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2015/16″ verliehen. Die Auszeichnungsveranstaltung fand im Melanchthon-Gymnasium in Nürnberg statt. Entgegennehmen durfte die jährlich verliehene Auszeichnung, Matthias Mann aus den Händen der Bayerischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Frau Ulrike Scharf.
Das Wiesentheider Gymnasium bewarb sich mit den zwei Themenschwerpunkten, Ressourcen: Umgang mit Plastik und Natur erleben. Im ersten Handlungsfeld erarbeiteten Schüler unterschiedlicher Klassenstufen den Umgang mit Plastik in verschiedenen Projekten. Auch nahmen Schüler der Unterstufe an der Landkreisaktion „Tour de Müll“ teil...

Lesen Sie mehr

Advents- und Weihnachtskonzert des Gymnasiums Wiesentheid

weihnachtskonzert16
•••

Plakat als pdf-Datei zum download:

Einladung Weihnachtskonzert

Lesen Sie mehr

Onlinehilfe LSH – Allgemeiner Elternsprechtag am Freitag, 9.12.2016

lshkom2
Liebe Eltern,

gerne können Sie für diesen Eltern-Lehrer-Sprechtag unsere digitale Anmeldung lsh.kom nutzen. Diese finden Sie als Link auf unserer Homepage www.lsh-wiesentheid.de oder direkt unter www.lsh-wiesentheid.de/lsh.kom/login.php. Mit lsh.kom werden Onlinebuchungen von Sprechterminen für den Elternsprechtag ermöglicht, sofern eine E-Mail-Adresse im Sekretariat hinterlegt wurde.
Die einzelnen Schritte der Online-Buchung finden Sie ebenfalls als Link auf unserer Homepage.

Die Online-Buchungen können nur im folgenden Zeitraum erfolgen:
Beginn: Freitag 2.12.2016 14:00 Uhr
Ende: Mittwoch 7.12.2016 22:00 Uhr
Die Sprechzeit ist jeweils auf 7 Minuten begrenzt. Bitte bedenken Sie beim Eintragen, dass Sie Zeiträume einplanen um von einem Termin zum anderem gelangen zu können...

Lesen Sie mehr