Leitbild unserer Schule

Es ist unser Ziel, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, sozial handelnden Persönlichkeiten zu erziehen und ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.Erziehung setzt vertrauensvolles Miteinander voraus. Ohne Bindung entsteht keine Bildung. Unsere Lehrer und Erzieher sehen sich nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als menschliche Ansprechpartner.

Zusammenhalt und Rücksichtnahme sind für das Leben in der Gemeinschaft unseres Landschulheimes grundlegend.

Wir stehen für eine Erziehung zu

VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN,
TOLERANZ und
WELTOFFENHEIT.

LSHLuftbild2010b
Lesen Sie mehr

Bundesjugendspiele 2016

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 07.06.2016 die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Die Mithilfe aller Kollegen und der Schülerinnen und Schüler der Q 11 als Riegenführer/innen sorgten dafür, dass alle Klassen gleichzeitig an einem Vormittag ihr leichtathletisches Können unter Beweis stellen konnten. Einige Q11 Schüler/innen nahmen freiwillig teil.

Lesen Sie mehr

Gesundes Frühstück – Ein erster Schritt zu gesunder Ernährung?

Besuch von Doris Tröppner am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid

Tröppner1

Am Mittwoch, den 1. Juni 2016 besuchte Doris Tröppner auf Einladung der Klasse 8c des sozialwissenschaftlichen Zweiges des Steigerwald-Landschulheims unsere Schule. Im Rahmen eines gesunden Frühstücks konnte Frau Tröppner den Schülern und Schülerinnen einen Einblick in gesunde Ernährung und Biolandwirtschaft vermitteln. Sie ist Bauernhofpädagogin und Kräuterführerin, arbeitet aber auch als Erzieherin im Jugendhaus Maria Schnee in Lülsfeld mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zusammen. Dadurch, dass das LSH seit diesem Schuljahr immer wieder Aktionen mit diesen Flüchtlingen durchgeführt hat, ist der Kontakt zu ihr entstanden und auch die Idee zu diesem Vortrag...

Lesen Sie mehr

Vortrag Radiologie von Dr. Grunewald (PiDS)

Am 14.04.2016 hat Herr Dr. Grunewald – Radiologe und Nuklearmediziener in Erlangen – am LSH (9. Klassen) einen Vortrag über sein Berufsbild gehalten.
Ein zentrales Thema des Lehrplans der Physik in den 9ten Klassen ist die Radioaktivität. Im Unterricht lernen die Schüler die theoretischen Hintergründe, im Rahmen von PiDS (Praxis in der Schule) berichtete Herr Grunewald, wie in der Medizin Radioaktivität zur Diagnose und zur Therapie eingesetzt werden kann.

Grunewald

Da Herr Grunewald zwei Facharztausbildungen hat (Radiologe und Nuklearmediziner) hat er erst einmal verdeutlicht, worin der Unterschied liegt: die Radiologie umfasst nach seinen Worten das „Durchleuchten“ von Patienten, also Vorgänge wie Röntgen und CT (Computertomographie)...

Lesen Sie mehr

Vortrag Projektmanagement im Informatikoberstufenkurs (PiDS)

Herr Kochs Vortrag zu modernen Ansätzen von Projektmanagement in der Softwareentwicklung war „cool“!

Arnulf Koch, ehemaliger Schüler des LSH und Gründungsmitglied und nun Mitglied des Vorstandes der Software Firma K&K Software (Sitz in Gerolzhofen), besuchte den Informatikoberstufenkurs am LSH und berichtete über Projektmanagement.

Koch

Zu Beginn berichtet der Referent, der bereits als Schüler ein Softwareunternehmen bewerkstelligt hatte, dass er während des Informatikstudiums zusammen mit einem Studienkollegen die Software AG K&K Software gegründet hat. Nach einem kurzen Überblick über das Unternehmen, stellte er verschiedene Aspekte zum Berufsbild des Informatikers vor.

Anschließend leitete der bestens vorbereitete Referent seinen medienunterstützten Vortrag auf das zentrale The...

Lesen Sie mehr

Aus dem Leben einer Bundestagsabgeordneten

Besuch von Frau Dr. Weisgerber am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid
Am Dienstag, den 3. Mai 2016 besuchte die CSU-Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Anja Weisgerber auf Einladung der Klasse 10bw des sozialwissenschaftlichen Zweiges des Steigerwald-Landschulheims.

In einem 90-minütigen Vortrag mit anschließendem Gespräch ermöglichte Frau Dr...

Lesen Sie mehr

Wiesentheider Schüler besuchen die Ukraine

Zum wiederholten Mal besuchten Schüler des Gymnasiums Steigerwald Landschulheim Wiesentheid die Ukraine.
Mitte März machte sich die achtköpfige Schülergruppe gemeinsam mit ihren Lehrern Reinhold Rösel und Dr. Ulrike Sandmeyer-Haus, sowie dem Elternvertreter Gerd Düll, auf zur Partnerschule, der „Oberschule Nr.4“ in Nowograd-Wolhynsk in der Westukraine.

Nach einer gut 24-stündigen Busfahrt wurden die Schüler s...

Lesen Sie mehr

29 tschechische Schülerinnen und Schüler zu Gast am Gymnasium Wiesentheid

Umweltschutz – eine länderübergreifende Aufgabe: dies war das Motto des diesjährigen Schüleraustausches des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid mit seiner tschechischen Partnerschule, dem F.X. Šaldy Gymnasium in Liberec.

Die Partnerschaft zwischen den Schulen existiert bereits seit 24 Jahren ...

Lesen Sie mehr

Englisch-Sprachcamp am Steigerwald-Landschulheim

In der zweiten Osterferienwoche fand am Steigerwald-Landschulheim wieder ein englisches Sprachcamp statt. Veranstaltet wurde das Camp von LEOlingo unter der Leitung von Andrea Bär, die Sprachcamps für Kinder organisiert. Das Besondere an diesem Camp ist, dass die Kinder freiwillig in den Ferien in die Schule kommen, um eine knappe Woche lang von 9.00 bis 17.00 Uhr Englisch zu sprechen.

D...

Lesen Sie mehr

Frühlingskonzert des Steigerwald Gymnasiums Wiesentheid

Am Mittwoch, den 16.03.2016 fand in der vollbesetzten Sporthalle des Gymnasiums Wiesentheid wieder dessen traditionelles Frühlingskonzert statt.

Unter der Gesamtleitung des Fachbetreuers Michael Kütt hatte die Fachschaft Musik wieder ein abwechslungsreiches Programm von „Barock bis Rock“ zusammengetragen, wobei die durchweg hohe Qualität der musikalischen Beiträge der jungen Musikerinnen und Musiker beeindruckte...

Lesen Sie mehr

PiDS

Bestens vorbereiteter Dr. Stefan Möhringer erläutert die Möglichkeiten und Auswirkungen der staatlichen Wirtschaftspolitik für Unternehmen an ausgewählten praktischen Beispielen.

Dr. Stefan Möhringer und Schüler des WR-Kurses Q11

Dr. Stefan Möhringer, Schirmherr des „PiDS-Projektes“, hielt für Schülerinnen und Schüler der Q 11
 einen Vortrag an seiner ehemaligen Schule zu dem eher sehr theoretischen Thema: 
„Konzepte der Wirtschaftspolitik – Angebots- versus Nachfrageorientierung“.

Nach einer kurzen Aufwärmphase in der Dr. Möhringer auf die Kernthesen dieser beiden Konzepte einging, erläuterte er sehr präzise, gut verständlich und äußerst kompetent Maßnahmen der Bundesregierung zur Anregung von unternehmerischen Investitionen.

Dabei spannte Dr...

Lesen Sie mehr

Verantwortungsbewusstsein, Toleranz und Weltoffenheit – Begegnung der Kulturen

Getreu dem Schulmotto des LSH haben sich etwa 40 Schüler des Gymnasiums Wiesentheid mit 11 minderjährigen Flüchtlingen aus Lülsfeld zu ihrer dritten Gemeinschaftsaktion zusammengefunden. Am heutigen Mittwochnachmittag (6.4.2016) fand eine gelungene Sportbegegnung auf mehreren Plätzen und in den Hallen der Schule statt.

Basketball1

Fussball1

Das Projekt haben die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung und Organisation der SMV und der Verbindungslehrer bei ihrem Klassensprecherseminar vor einigen Monaten ins Leben gerufen. Begonnen hatte der Kontaktaufbau mit einem weihnachtlichen Besuch der SMV des LSH in der Unterbringung für minderjährige Flüchtlinge im ehemaligen Kloster ,Maria Schnee‘ in Lülsfeld...

Lesen Sie mehr

Faszinierende Einblicke vom „Gelobten Land“

Wiesentheider Gymnasiasten auf Schüleraustausch in Israel

Bereits zum dritten Mal Israel fand vom 04.02.2016 bis zum 15.02.2016 der Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium Steigerwald Landschulheim Wiesentheid und der Mae Boyar High School in Jerusalem statt. Wie im vergangenen Schuljahr machte sich eine Gruppe von 18 Schülerinnen und Schülern der 10. bzw. 11. Klasse in Begleitung der Lehrkräfte Ansgar Freking und Sigrid Stahl zu der 11-tägigen Studienfahrt nach Israel auf.

Gruppenbild Israel

Im Vorfeld der Austauschfahrt waren die Schülerinnen und Schüler durch eine Führung im Shalom-Europa-Zentrum/Würzburg, aber auch durch Recherchen zu verschiedenen israelspezifischen Themen auf das Gastland vorbereitet worden.
Am Donnerstag, den 04.02. ging es dann endlich los ins „Gelobte Land“...

Lesen Sie mehr