26 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Steigerwald Landschulheim Wiesentheid zu Gast bei tschechischen Familien

Umweltschutz – eine länderübergreifende Aufgabe: dies war das Motto des diesjährigen Schüleraustausches des Gymnasium Steigerwald Landschulheim Wiesentheid mit seiner tschechischen Partnerschule, dem F.X. Šaldy Gymnasium. Die Partnerschaft zwischen den Schulen existiert bereits seit 1992 und gehört somit zu den festen Institutionen am Steigerwald Landschulheim.

Die deutsch-tschechische Austauschgruppe am Mummelfall bei Harrachov

Die deutsch-tschechische Austauschgruppe am Mummelfall bei Harrachov

Am 30. September startete eine Gruppe von 26 Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe in Begleitung von Ralf Förster und Sigrid Stahl ins tschechische Liberec, wo sie von ihren Gastschülern, die seit geraumer Zeit Deutsch lernen, und deren Familien in Empfang genommen wurden. Neben der Arbeit in deutsch-tschechischen Projektgruppen gab es ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit einer Führung durch das historische Rathaus von Liberec, einem Besuch der Stadt Prag, der Besichtigung einer Glashütte und einer Wanderung ins Isergebirge. Natürlich blieb auch ausreichend Zeit zum näheren Kennenlernen und für gemeinsame Aktivitäten mit den Austauschpartnern. Als eine Woche später die Heimreise angetreten wurde, stellten etliche Teilnehmer fest, dass die Woche viel zu schnell vorbeigegangen sei. Nun freuen sich die Schülerinnen und Schüler auf den Gegenbesuch ihrer neuen tschechischen Freunde im April des kommenden Jahres.

Sigrid Stahl

Fotos: Ralf Förster