Aktion: Stifte machen Mädchen stark!

Auf Initiative des KDFB Wiesentheid beteiligte sich das Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid an der Aktion zum Weltgebetstag der Frauen: Stifte machen Mädchen stark!

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte könnte zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so ihr eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden.

So wurden am LSH über mehrere Monate hinweg einige Kilogramm Stifte gesammelt. Besonders eifrig sammelten die Klasse 6a unter der Leitung von Frau Nikola Dahmen. Im Rahmen des Schulfestes am LSH überreichte Frau Dahmen im Beisein der Schulleitung Hilmar Kirch den Initiatorinnen Rita Geyer-Schneider und Helga Ruppert vom Katholischen Deutschen Frauenbund Wiesentheid die Stifte. Wer Stifte am LSH abgeben will, kann dies noch bis zum 18.11.2018 tun.

Text: Matthias Mann / Foto: Norbert Schneider
(Personen von links: Rita Geyer-Schneider, Schulleiter Hilmar Kirch, NUT-Lehrerin Nikola Dahmen, B/C-Fachbetreuung Matthias Mann und Helga Rupert)