Umweltschule

Umweltpreis des Landkreises Kitzingen 2015


UmweltpreisUrkunde

Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule

Logo Umweltschule

Diese Auszeichnung erhalten Schulen in Europa, die Projekte aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit durchführen, dokumentieren und einer Jury präsentieren. Die beiden Themen, die im Schuljahr 2014/15 an unserer Schule in den Mittelpunkt rücken, sind „Brücken in die Zukunft“ und „Natur“ erleben.

In Bayern setzt sich die Jury aus Mitgliedern des Umweltministeriums, des Kultusministeriums, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen sowie des Landesbundes für Vogelschutz als Koordinator dieser Auszeichnung zusammen. Das Gremium bewertet die eingereichten Dokumentationen und entscheidet über die Vergabe des Titels, der für jedes Schuljahr neu erarbeitet werden muss.

Das LSH erwarb seit 2010 ohne Unterbrechung diese Auszeichnung. Unsere Schule wurde im vergangenen Schuljahr als eines von zwei ausgezeichneten Gymnasien und unter insgesamt 27 beteiligten Schulen in Unterfranken geehrt. Die Jury bewertete das Engagement für die Umwelt in den letzten vier Jahren mit der höchsten Qualitätsstufe, „3 Sterne“.

Verantwortliche am LSH: Ulrike Sandmeyer-Haus, Matthias Mann

 Auszeichnung Umweltschule

Projekte 2014/15

Projeke 2013/14