Das Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid stellt vor …


Große Bildstock-Ausstellung 

Die W- und P-Seminare Katholische Religionslehre (Hubert Behr / Harald Pohl) zeigen in einer zweiwöchigen Ausstellung im historischen Pfarrhaus ihre Arbeiten über Bildstöcke der näheren Umgebung.

Es ergeht herzliche Einladung 

Im Rahmen von kirchengeschichtlichen/volkskundlichen Wissenschafts- und Projekt-Seminaren im Fach Katholische Religionslehre setz(t)en sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid intensiv mit den Bildstöcken der Umgebung auseinander. Unter der Leitung von OStR Pohl wurden in den letzten Jahren die Bildstöcke von Wiesentheid, Untersambach, Geesdorf und z.T. Reupelsdorf inventarisiert und katalogisiert. Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler des aktuellen Seminars von OStR Behr zielt auf das Verfassen von schriftlichen, wissenschaftlich fundierten Arbeiten zur Bildstock-Thematik ab. Die Teilnehmer/innen dieses W-Seminars entwarfen mit viel Begeisterung und Herzblut den Großteil der ausgestellten Bilder und Informationen. Junge Schüler und uralte Steine, ein ermutigendes Bündnis und ein hoffnungsvolles Zeichen für die Zukunft. Den Besuchern sollen anschaulich Einblicke in abgeschlossene und laufende Projekte gegeben werden, in der Hoffnung, dass der Blick für die Bildstöcke geschärft wird, verbunden mit der Verpflichtung, sie für die kommenden Generationen zu erhalten.

Dauer der Ausstellung: 13. bis 28. April 2019

Feierliche Eröffnung: Samstag, 13. April 17.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Sonntag , 14.04. 11.00-17.00 Uhr
Sonntag , 21.04. 11.00-17.00 Uhr
Montag , 22.04. 11.00-17.00 Uhr
Sonntag , 28.04. 11.00-17.00 Uhr