Experimentieren im Physikuntericht

Zum experimentieren im Unterricht stehen neben vielen „Freihandversuchen“ vor allem für die Profilstunden vielfältige Experimentierkästen zur Verfügung. Diese umfassen die Bereiche Mechanik, Elektrizitätslehre, Optik und Radioaktivität, wovon es jeweils abgestufte, komplette Klassensätze gibt. (Bild 1)
Da im Laufe eines Schuljahres durch den intensiven Einsatz der Experimentierkästen einige Bauteile einem Verschleiß unterliegen bzw. zu Schaden kommen, sorgen Schüler der Oberstufe regelmäßig dafür, dass die Teile rechtzeitig repariert und die Experimentierkästen in einem funktionsfähigen Zustand sind. (Bild 2, 3)

Text , Fotos: F. Fröhlich