FranceMobil zu Besuch am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim

Am 21.11.2017 stattete die FranceMobil-Lektorin Karen Defour den Französischklassen des Gymnasiums Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid einen besonderen Besuch ab. Aus Erlangen, dem Sitz des deutsch-französischen Instituts Nordbayern, kam sie mit ihrem FranceMobil, einem Renault Kangoo, und einem großen Koffer angereist. Mit spielerischen Methoden begeisterte sie die Schüler von der französischen Sprache und vermittelte ihnen einen Eindruck von der Kultur ihres Heimatlandes. Von ihrer aufgeschlossenen Art waren alle schnell begeistert und machten eifrig bei den verschiedenen Aktivitäten mit.
Zusammenfassend lässt sich sagen: „C’était très bien.“ Das FranceMobil hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schulen zu besuchen und bei den Schülern Interesse für Frankreich, seine Sprache und Kultur zu wecken bzw. zu verstärken. Unterstützende Partner sind u.a. das Institut francais Deutschland, das deutsch-französische Jugendwerk und die Robert Bosch Stiftung.

(Text: Sieglinde Herbst / Foto: Christine Gumann)