Frieden schmieden“ – eine meditative Auszeit im Advent

Im Rahmen der Auszeichnung zur Weltethos-Schule steht in diesem Jahr die Friedenserziehung der Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid (LSH) im Zentrum.

„Frieden schmieden“ – was ist das, kann ich das auch und wie geht das? An vier Freitagen in der Vorweihnachtszeit haben sich Schüler aller Jahrgangsstufen eine zwanzigminütige meditative Auszeit vom (Schul-)Alltag genommen, um über diese wesentlichen Fragen des Menschseins und des Lebens nachzudenken. Beim gemütlichen Beisammensitzen mit Tee und Gebäck hörten und reflektierten Schüler aller Kulturen und Religionen gemeinsam Lieder und Texte zum Thema Frieden. Organisiert und durchgeführt wurde dieses freiwillige Angebot von Kerstin Pfost, Weltethos-Verantwortliche und Religionslehrerin am LSH.

Text: Kerstin Pfost

Bild: Schüler verschiedener Jahrgangsstufen, in der Mitte Religionslehrerin Kerstin Pfost (Foto: Veronika Finkel)