Großreinemachen im Schulbiotop – Tour de Müll 2018

Im Rahmen der jährlichen Gemeinschaftsaktion des Kreisjugendrings und der Kommunalen Abfallwirtschaft im Landkreis Kitzingen mit Unterstützung der Gemeinden leisteten die 5. Klassen des LSH ganze Arbeit. Mit viel Schwung und Tatendrang durchkämmten sie das Schulbiotop Werdsee nebst den angrenzenden Flächen und sammelten den gefundenen Müll ein. Bei der anschließenden Begutachtung des angefallenen Unrats wurde den Schülern bewusst, wie viel Müll durch Achtlosigkeit in der Natur landet. Meist handelte es sich um recycelbare Materialien aus den Stoffgruppen Glas, Papier, Kunststoff und Metall. So leuchtete den Schülern schnell ein, dass die weggeworfenen Verpackungen getrennt entsorgt werden sollten und nicht einfach in der Natur landen dürfen. Nach getaner Arbeit konnten sich die Schüler an einer Brotzeit stärken und wurden außerdem mit einem Popcorn-Gutschein für den nächsten Kinobesuch belohnt.

Text und Fotos: Matthias Mann