Klassensprecherseminar 2017

Am Montag, den 20.11.17 und Dienstag, den 21.11.17 fand unser jährliches Klassensprecherseminar statt, an dem alle Klassensprecher der Unter-, Mittel- und Oberstufe und zusätzlich alle SMV-Mitglieder teilnahmen. Die Leitung des Seminars übernahmen wie üblich die Vertrauenslehrer und die drei Schülersprecher. Wir haben uns zu Schulbeginn in der Aula getroffen und zunächst einige organisatorische Dinge besprochen. Nachdem dann noch die Aufgaben eines Klassensprechers und der SMV vorgestellt wurden, ging es auch schon an das Sammeln der diesjährigen Themen. Hierbei haben wir zunächst die wichtigen Themen des letzten Jahres, die leider nicht durchgesetzt werden konnten, erneut aufgegriffen und anschließend neue Ideen und Vorschläge gesammelt. Danach wurden alle Schüler in Gruppen eingeteilt, die sich jeweils mit einem Thema auseinandersetzten und dies gemeinsam erarbeiteten.

Die diesjährigen Themen waren:
– Leitfaden Digitalisierung für Lehrer
– SMV
– Weltethos
– Leitfaden für neue Schüler
– Gesunde Schule/Fairtrade Schule
– Schulkleidung
– Interview/Umfrage
– Herbst- und Abiball

Diese wurden dann bis zum gemeinsamen Mittagessen im Speisesaal und auch den restlichen Tag ausgearbeitet und zur Präsentation vorbereitet. Am nächsten Tag starteten wir zunächst mit einem gemütlichen Frühstück, das am Vortag organisiert wurde. Danach wurde wieder in den Gruppen gearbeitet, wobei die Themen zum Vortragen fertiggestellt wurden. Nach einer kurzen Generalprobe kam dann auch schon unser Direktor um sich unsere Ergebnisse anzuhören. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an Herrn Kirch, der jeden Vorschlag verständnisvoll hingenommen und sich selbst darüber Gedanken gemacht hat, wie man diese am besten umsetzen kann. 

(Text: Gina Werner, 1. Schülersprecherin, Q11 / Fotos: Axel Weiss)