Vorankündigung Literatur bei Wein und Kerzenschein: Autorenlesung Jochen Till

Donnerstag, 16. November 2017 um 19 Uhr am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid

Jochen Till wurde am 27. Mai 1966 in Frankfurt am Main geboren und lebt heute in Sulzbach am Taunus. Nach einer unfreiwillig mehrfach verlängerten Schulkarriere studierte er zunächst Anglistik, Amerikanistik und Germanistik, arbeitete nebenbei aber auch in zahlreichen Jobs, u.a. als Nachtwächter oder Comicverkäufer. Seit 2005 ist Jochen Till hauptberuflich Schriftsteller. Vor allem die Kinder- und Jugendbücher sind bei seinen jungen Lesern sehr beliebt. Außerdem arbeitet er als Drehbuchautor, Übersetzer und schreibt Theaterstücke.

Da Jochen Till nach eigener Aussage nicht lesen kann, “zumindest nicht laut und vor Leuten”, wird er auf dieser Lesung von einem Schauspieler begleitet, der seine Texte vorträgt. So verspricht diese Lesung ein abwechslungs-reicher Abend mit einem vielseitigen und lustigen Schriftsteller und seinem “Vorleser” zu werden, der nicht nur Kinder- und Jugendliche begeistern dürfte, sondern auch für Erwachsene sehr unterhaltsam ist.

Ähnlich wie in den Autorenlesungen der vergangenen Jahre wird unser diesjähriger Gast in stimmungsvoller Atmosphäre unter dem Motto: „Literatur bei Wein und Kerzenschein” von seinem Alltag als Schriftsteller erzählen und die vorgetragenen Auszüge aus seinem literarischen Schaffen moderieren bzw. kommentieren.

Wir freuen uns auf eine außergewöhnliche Literaturbegegnung für Erwachsene und Jugendliche ab etwa 10 Jahren. Der Eintritt ist dank vieler Sponsoren der Autorenlesung frei!


TillAutorenlesung