Malwettbewerb der Raiffeisenbank

Auch dieses Jahr richtete die Raiffeisenbank einen Kinder-Malwettbewerb aus. Das diesjährige Thema lautete: „Erfindungen verändern unser Leben“.
Zu diesem Thema könnte wirklich jeder etwas erzählen, denn Maschinen begleiten uns in jeder Lebenslage. In vielen Fällen haben sie unser Leben vereinfacht und erleichtert, es gibt aber auch Aspekte die unser Leben durch Maschinen komplizierter, schneller und stressiger gemacht haben.
Das Spektrum der Einfälle und kreativen Ideen war riesig, von der Küchenmaschine bis zum allgegenwärtigen Handy.
Sogar ein kleiner sehr gut gemachter Film entstand, von Emma Voss, 6b.
Auch dieses Jahr bekamen unsere Schüler tolle Preise!

In der Jahrgangsstufe 5/6 – 1. Platz: Sina Hartmann 6b, „Der Flugomat (für Haustiere)“ 2. Platz: Ecaterina Dodu 5b, „Mixen und Rühren leicht gemacht“ 3. Platz: Mia Reinlein 5b, „Der CO2 freie Sonnenuntergang“ In der Jahrgangsstufe: 7/8/9 – 1. Platz: Yana Labazova 8b, „Alles hat einen Preis“ 2. Platz: Penelope Schwarz 9b, „MICHA 4“ 3. Platz: Leni Warta 7a, „(Online-) Shoppen leicht gemacht“

(Text: Claudia von Hayek / Fotos: Claudia von Hayek / Axel Weiss)