Silbermedaille für Reiseführer

Juhu, unsere Arbeit hat sich gelohnt! Das P-Seminar Latein Q12 unter der Leitung von Herrn Behr kann stolz sein und sich freuen: Beim von Schülerreisen-Veranstalter „AlbaTours“ ausgeschriebenen Wettbewerb „Die beste Reisedokumentation der Studienfahrt“ gewann der eingereichte Reiseführer den 2. Preis, der mit 300,00 € dotiert war: ein willkommener Zuschuss für den Buchdruck, … oder doch ein abschließendes Pizza-Essen in Feierlaune?

Das P-Seminar hatte es sich zu Aufgabe gemacht, in Gruppenarbeit die Studienfahrt an den Golf von Neapel vorzubereiten und die Highlights vor Ort in Wort und Bild festzuhalten: die Besteigung des Vesuvs mit dem fantastischen Rundblick vom Kraterrand, die Besichtigung der 79 n.Chr. verschütteten Städte Pompeji und Herculaneum, die Fahrt in die mystischen Campi flegrei mit der Sibyllengrotte (dem Eingang in die Unterwelt), der Piscina mirabilis und dem Jupiter- und Apoll-Tempel hoch über Cumae, die Eindrücke in Neapel, wo das Leben tobt, wie wohl in keiner zweiten europäischen Stadt, und das Abenteuer in den engen Gängen des unterirdischen Neapels (Napoli sotterranea), die unvergessliche Capri-Überfahrt und die faszinierende Aussicht oben von der Villa Iovis zu den Nachbar-Inseln Ischia und Procida und schließlich der meditative Rundgang inmitten der uralten dorischen Tempel in Paestum. Natürlich wurden auch die gemeinsamen Stunden am Meer und im Feriendorf Costa Alta nicht vergessen, … eine Woche mit allen Sinnen in der Antike, verpackt in südliche Lebensfreude.
So entstand ein buntes und informatives Büchlein mit Karten, Video und hilfreichen Insider-Tipps von Schülern für Schüler unseres Gymnasiums, ein Glücksfallfür die nächsten Teilnehmer an der Italien-Studienfahrt!
Am Erfolg beteilgt waren: Kristin Addicks, Annalena Alt, Lukas Bär, Alina Brügel, Isabell Hegler, Leon Hilpert, Philippa Holzmann, Fabian Kleinlein, Madline Kohles, Julia Köhler, Peter Langer, Nina Lipinski, Amelie Lohmann, Helen Lutz, Eva Metzner

Hier noch ein Blick ins „Meisterwerk“: