Zuckerkonsum – Folgen und Alternativen

An den Projekttagen am LSH im Februar 2019 beschäftigte sich die Klasse 10c zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Kestler mit dem Thema „Ernährung“. Dabei ging es hauptsächlich um die Problematik des zu hohen Zuckerkonsums zahlreicher Menschen. Während eines Vortrages der Diätassistentin Eva Schneider erhielten die Schüler einen Überblick über die verschiedenen Zuckerarten sowie die gesundheitlichen Folgen des Zuckerkonsums. Zum Abschluss des Vortrags hatten die Schüler die Möglichkeit sich an einer Müslibar ein gesundes Müsli zusammenzustellen. Anschließend analysierten die Jugendlichen den Film „Voll verzuckert“.
Danach wurden die Schüler in Gruppen aufgeteilt und hatten die Aufgabe eine Powerpoint-Präsentation zum Thema „Zucker“ zu erstellen. Dafür trugen sie verschiedene Informationen über Zucker, gesunde Alternativen, Kochrezepte und die Auswertung eines selbst erstellten Fragebogens zusammen. Die Schüler kamen zu der Erkenntnis, dass sie in Zukunft verstärkt auf ihren Zuckerkonsum achten werden, um gesundheitlichen Problemen wie Diabetes 2 vorzubeugen. 

Text: Luisa Kerscher und Katharina Stark / Fotos: Axel Weiß
(Bild 1: von links Eva Schneider und Isolde Kestler)